U-Turm-4

horizontal rule

 

Home ] Urmuster Spantengerüst ] Ausschnitt aus Heft 5 ] U-Boot abformen,Heft 2 ] U-Bootturm (1) ] [ U-Turm-4 ] U-Bootdeck (1) ] U-Bootrumpf (1) ] Gaestebuch ] Ruderanl. ] Seitenruder ] Hecksteuerung ] Hacke ] U-Bootflak (1) ] U-Boot -Fotos U995--II.Weltkrieg ] Favoriten ] Tipps und Tricks ] mein U-Boot ] U-Bootzeichnungen ] unsichtbare Helfer ] mein Fantasyroman/  Die Tore der Atlanter. ] expose-1-4 ] Formenbau komplett-Texst ] U-Boot Zubehör ] U-Bootbauanleitung, Modellbaubücher ] Main side translates ] U-Boot Panorama ] Präparation ] Verkäufe ] Privat ] Abformen mit Silikon ] Kirche und Reiki ] Reiki bei Tieren ] heilende Hände ] Kirchen-Brief ] Reiki-Erlebnisse ]

 

Natürlich ist der Turm so noch nicht fertig. Der Einsatz für die Brücke fehlt, und die obere Turmrandabdeckung. 

 
turmse2-.jpg (31274 Byte)
Die Grundfläche des Brückenkerns wird von der Zeichnung auf ein Stück Pappe übertragen. Darauf wird mit Gips der Kern aufgebaut. An Hand der Seitenansicht weiß man wie hoch diese sein muss. 
Um den Kern wird laminiert, dann die Teile zusammengefügt.
Ich weiß das hört sich so einfach an, " kommt Zeit, kommt Rat".
 
 
Unten ist eine Originalzeichnung der Plattformverstrebung. Über dem Plan wird das obere Geländer gebogen. 
Die senkrechten Streben mit eine Anschlagslehre auf die gleiche Länge flexen.
 
Geländerstützen.JPG (290447 Byte) DSCN0641.JPG (68969 Byte) DSCN0649.JPG (59455 Byte) DSCN0646.JPG (59472 Byte) wpe1.jpg (32637 Byte)
 
 
 
wpe35.jpg (25379 Byte) DSCN0660.JPG (59036 Byte)
 
 
 
 
 
 
 
 

horizontal rule

 

     

horizontal rule

   Mail:     info@hermann-buesken.de   Tel.02861-61703
bullet Homepage: www.hermann-buesken.de                    lesen             schreiben  z.Z. nur über e.mail  
bullet                                   weil zuviel      Werbeintragungen in mein  Gästebuch. .  Schreiben sie mir, ich füge, wenn sie wollen, eine Nachricht  gerne manuell  ins Gästebuch nach.