Privat

horizontal rule

 

Home ] Urmuster Spantengerüst ] Ausschnitt aus Heft 5 ] U-Boot abformen,Heft 2 ] U-Bootturm (1) ] U-Turm-4 ] U-Bootdeck (1) ] U-Bootrumpf (1) ] Gaestebuch ] Ruderanl. ] Seitenruder ] Hecksteuerung ] Hacke ] U-Bootflak (1) ] U-Boot -Fotos U995--II.Weltkrieg ] Favoriten ] Tipps und Tricks ] mein U-Boot ] U-Bootzeichnungen ] unsichtbare Helfer ] mein Fantasyroman/  Die Tore der Atlanter. ] expose-1-4 ] Formenbau komplett-Texst ] U-Boot Zubehör ] U-Bootbauanleitung, Modellbaubücher ] Main side translates ] U-Boot Panorama ] Präparation ] Verkäufe ] [ Privat ] Abformen mit Silikon ] Kirche und Reiki ] Reiki bei Tieren ] heilende Hände ] Kirchen-Brief ] Reiki-Erlebnisse ]

Home ]       Zurück zur Fantasyseite

 

 

Ich möchte ein wenig über mich sagen. Ich bin Rentner, geschieden und wollte nicht,dass es so kam. Zum Glück bin ich nicht alleine. Meine Haustiere geben mir das Gefühl nicht alleine zu sein. An erster Stelle steht mein Hund Blade. Er ist ein Jack Rassel. Wenn ich morgens nicht pünktlich mit ihm spazieren gehe, dann wird er unausstehlich.

 

Dann gibt es noch meine weißen Brieftauben. Man sagt auch Hochzeittauben dazu, weil man sie bei Hochzeiten aus dem Korb fliegen lässt. Da sie ja vollwertige Brieftauben sind, finden sie auch den Weg nach Hause zurück. Von einem Züchter habe ich mir vier junge Tauben geholt. Mittlerweile haben sie sich auf acht Tauben vermehrt.
Jung musten sie sein, und ihren Schlag noch nicht von außen gesehen haben. Wenn sie dann beim ersten Mal in den Ausflug fliegen, prägen sie sich ihren Standort ein und finden dann immer wieder zurück.

Weiter gibt es da noch meine drei Laufenten.  Ein Grund sie anzuschaffen waren die Schnecken im Garten.  Es ist immer wieder lustig anzusehen, wenn sie aufrecht stehend über den Rasen watscheln.  Es sind drei Erpel, weil ich im Sommer nicht den Teich voll junge Enten haben will. 

Hinten im Garten gibt es noch die Volieren mit Kanarien und Exoten.

Wenn ich schreibe, lese oder im Internet bin, sitze ich vor meinem Wohnzimmerfenster und kann alle meine Tiere beobachten.

Im Winter  kann ich die Waldvögel und Wildtauben beobachten. Bei den Wildtauben hat es sich schnell herumgesprochen wo es was zu futtern gibt.

Einmal habe ich 35 Stück gezählt.

 

 

 

     

horizontal rule

   Mail:     info@hermann-buesken.de   Tel.02861-61703
bullet Homepage: www.hermann-buesken.de                    lesen             schreiben  z.Z. nur über e.mail  
bullet                                   weil zuviel      Werbeintragungen in mein  Gästebuch. .  Schreiben sie mir, ich füge, wenn sie wollen, eine Nachricht  gerne manuell  ins Gästebuch nach.